Cloud-Telefonanlagen, die Zukunft des Telefonierens

Die Cloud-Telefonanlage bringt viele Vorteile mit sich, neben den neuen Funktionen und Kosteneinsparungen, ermöglicht sie Ihren Mitarbeitern flexibler und effizienter zu arbeiten.


Telefonanlage

Im Gegensatz zur klassischen Telefonanlage, die eine eigene Infrastruktur benötigt, ist mit der Cloud-Telefonanlage keine Anlage selbst mehr im Unternehmen installiert.

Die Cloud-Telefonanlage befindet sich auf dem Server des Providers und deckt alle typischen Funktionen der konventionellen Telefonanlage ab. Somit fallen nicht nur Investitionskosten für teure Anlagen weg, sondern auch der Aufwand für Wartungen, denn das ist Aufgabe des Providers.

Anschluss und Verbindung in das öffentliche Netz wird über ein gemeinsames Datennetz per Internetprotokoll abgewickelt. Durch die gemeinsame Nutzung von Telefon- und Datennetz, können Unternehmen sich die zusätzliche Telefoninfrastruktur, aufwendige und kostspielige Verkabelungen und Installationen sparen.

Die erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Cloud-Telefonanlage, wird dadurch garantiert, dass sie in professionellen Rechenzentren angelegt ist und somit besser gegen Ausfälle geschützt ist. Vor allem durch den größeren Funktionsumfang, den moderneren Endgeräten und den neuen Kommunikations- und Sicherheitsfeatures erschließt sich hier der wesentlichste Unterschied zur klassischen Telefonanlage.

Erhöhte Servicequalität durch Flexibilität

Bei der Cloud-Telefonanlage lassen sich Telefonnummern standortunabhängig verwenden und ermöglicht Ihren Mitarbeitern mehr Flexibilität, da z.Bsp. das Home-Office somit viel einfacher zu integrieren ist, denn auch Mobiltelefone sind unter Bürorufnummern zu erreichen.
Auch die Option des eFax kann genutzt werden, so lassen sich Faxe als PDF-Dokument per Email zustellen und versenden.

Auch Telefonkonferenzen mit bis zu 100 Teilnehmern werden unterstützt, ebenfalls können SMS per E-Mail oder über das Kundenportal versendet werden. So können Sie Telefonie und SMS-Benachrichtigungen auch bei komplexen Prozessen optimal verbinden.

Infolgedessen sind Servicequalität und Erreichbarkeit gegenüber dem Kunden garantiert, da sie binnen kürzester Zeit bereitgestellt werden kann, ohne dafür eine Hardware installieren zu müssen.

Mithilfe der Computer Telefonie Integration (CTI), einer Software, die Sie einfach auf dem Computer oder Smartphone installieren, lassen sich einfach per Mausklick Anrufe direkt aus dem Adressbuch auf dem PC aufbauen und Nachrichten auf dem Anrufbeantworter können per Mail zugestellt werden.

Ihr Unternehmen vergrößert sich, sie bauen aus oder bekommen durch einen Zusammenschluss mehr Mitarbeiter? Auch das stellt kein Problem dar, denn die Cloud-Telefonanlage kann flexibel mitwachsen. Durch eine einfache Softwarekonfiguration lässt sich die Anzahl er Anschlüsse fast beliebig erhöhen. Jedes Endgerät kann mit einem Anrufbeantworter, einer Warteschleife und einer Rufgruppe ausgestattet werden.

Fazit

Cloud-Telefonanlagen sind die Nachfolger der traditionellen ISDN-Telefonanlage. Zusammenfassend sparen Sie nicht nur Kosten und Energie, sondern auch Nerven für verzichtbare Aufwendungen. Durch die vielen Funktionen, die Ihnen die Cloud-Telefonanlage bietet, können Sie effizient und standortunabhängig arbeiten.