reventix und Yealink revolutionieren den TK Markt!

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen reventix GmbH und Yealink vereint modernste Hard- und Software der Internettelefonie zu einer optimalen Lösung Unternehmen jeder Größe.

 

Berlin, 22. April 2016 – Die reventix GmbH und Yealink präsentieren die Revolution im TK Markt.
Die Umstellung auf Voice-over-IP ist in vollem Gange. Eine neue TK Anlage – egal ob virtuell
oder on premise – muss angeschafft werden. Damit einher geht natürlich die Anschaffung neuer Endgeräte (SIP-Telefone).
Dies stellt in vielen Fällen für den Kunden eine sehr hohe einmalige Investition dar. Anders als bei den Mobiltelefonen, die subventioniert und alle zwei Jahre austauscht werden,

Genau das wird jetzt geändert!

Die Kunden der reventix bekommen ab jetzt bei Bedarf zu jeder Nebenstelle der virtuellen Telefonanlage ein Yealink Telefon dazu. Das zu einem Preis von 2,90€ pro Monat inklusive Nebenstelle und Telefon.

Die virtuelle Telefonanlage von reventix „made in Germany“ legt neben der Benutzerfreundlichkeit ein hohes Augenmerk auf Sicherheit. Daher wird Sie ausschließlich in deutschen Rechenzentren betrieben und bietet Angriffserkennungssysteme und Kundenseitig einstellbare Schutzmaßnahmen. Die Yealink Telefone werden Plug-and-Play mit der Telefonanlage verbunden und konfigurieren sich selbständig.
reventix leistet damit einen Beitrag damit Kunden jetzt noch einfacher und ohne Investitionen auf Voice-over-IP umstellen können.

Der weltweit führende Anbieter von UC-Endgeräte-Lösungen Yealink wurde im Jahr 2001 gegründet und befasst sich mit Innovationen im Bereich Kommunikation und Telefonie. Die kompletten UC-Endgeräte-Lösungen von Yealink vereinigen Sprach-, Video- und Datenkommunikation und sind für Unternehmen jeder Größe konzipiert. Die Lösungen funktionieren für Anwender jeder Art, von der Führungskraft bis zum Rezeptionisten, ganz gleich, ob sie vom Büro, von einem Konferenzraum oder von unterwegs aus kommunizieren.
Yealink kreiert ein neues Zeitalter der „Easy Collaboration“, gehen Sie also auf die UC-Reise in die Zukunft!

Über Yealink

Der weltweit führende Anbieter von UC-Endgeräte-Lösungen Yealink wurde im Jahr 2001 gegründet und befasst sich mit Innovationen im Bereich Kommunikation und Telefonie. Die kompletten UC-Endgeräte-Lösungen von Yealink vereinigen Sprach-, Video- und Datenkommunikation und sind für Unternehmen jeder Größe konzipiert. Die Lösungen funktionieren für Anwender jeder Art, von der Führungskraft bis zum Rezeptionisten, ganz gleich, ob sie vom Büro, von einem Konferenzraum oder von unterwegs aus kommunizieren.
Yealink kreiert ein neues Zeitalter der „Easy Collaboration“, gehen Sie also auf die UC-Reise in die Zukunft!

Über reventix

Seit 2005 ist die reventix GmbH mit der ersten virtuellen Telefonanlage „Made in Germany“, Vorreiter und Experte für VoIP-Technologien. Die Anforderungen, der Kunden und Partner sind in die Entwicklung und in die heutigen Produkte eingeflossen. Schon im Jahr 2007 hat reventix den ersten Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand für die virtuelle Telefonanlage gewonnen und gewinnt seit dem immer wieder Preise.

Die Vision von reventix ist es, die besten Entwicklungen in deutsche Unternehmen zu bringen und jeden an effektiven und einfachen Kommunikationslösungen teilhaben zu lassen.

reventix ist ein Team hoch engagierter und spezialisierter Mitarbeiter. Die
Entwicklungsabteilung, das Marketing, der Support und die Kundenberatung
arbeiten Hand in Hand.

reventix bringt Leidenschaft und Seele in die Telekommunikationsdienstleistung, um die Erwartungen der Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern auch zu übertreffen.
einfach. clever. verbunden.

Kontakt:

reventix GmbH

Lützowstr. 106
10785 Berlin

Tel.: +49 30 346 466 0
Email

! DIESE INFO IST NICHT SICHTBAR ! 

Das linke Einzelbild ist das Beitragsbild. Es aktualisiert sich automatisch, sobald das Beitragsbild geändert wird.

Der Text in der Mitte sollte (jetzige Einstellung) max. 80 Zeichen (inkl. Leerzeichen) betragen.

Der rechte Abschnitt ist die Sidebar. Was sich in der „Dynamische Seitenleiste“ befindet, ändert man unter – Design –> Widgets –> Sidebar for Portfolio (in diesem Fall).

NICHT VERGESSEN: Nach dem 1. – 2. Satz den „Weiterlesen-Tag“ einfügen!